• Zahlung

    Zahlung

    Einfach und sicher

  • Lieferung

    Lieferung

    In 24 Stunden für frische Produkte und 48 Stunden für trockene Produkte

  • Kühlkette

    Kühlkette

    Von der Herstellung bis zur Auslieferung strikt geachtet.

Foie Gras maki mit austern, Foie Gras torrila eingewickelt in einem meerblatt, gefüllt mit apfel, sellerie und Foie Gras

Rezepte

Foie Gras maki mit austern, Foie Gras torrila eingewickelt in einem meerblatt, gefüllt mit apfel, sellerie und Foie Gras

Zubereitungszeit : 45 min + 30 min

Schwierigkeitsgrad : **

Zutaten für  4 Personen

 Maki

  • 80g Reis
  • 4 Löffel Weißweinessig
  • 4 Löffel Sake (japanischer Reiswein)
  • 50g Zucker
  • 12 Austern ("Fines de claire")
  • 120g Leberpastete
  • 4 dünne Scheiben Leberpastete
  • Geröstete Mohnkörner

Tortilla

  • Tortillas (4 Blätter)
  • 320g Leberpastete
  • Nori-Alge (4 Blätter)
  • 150g Sellerie
  • 1 Apfel (Granny Smith)
  • Petersilie
  • Salz, Pfeffer

 

Zubereitung

Maki

Reis in einem speziellen Reiskochtopf (oder in Wasser) kochen. Sake, Essig und Zucker aufkochen. Mischung unter den Reis geben und anschließend mit einem Tuch bedecken und ruhen lassen. Nach dem Abkühlen die Mischung etwa ½ cm dick  auf einer Platte verteilen. Austern öffnen und den Saft auffangen. Anschließend die Austern hacken und die 120g Leberpastete in kleine Würfel schneiden. Leberpastete mit den gehackten Austern unter Hinzugabe des zuvor gefilterten Austernsafts vermischen. Eine Reisgalette ausstechen und mit der Austernfarce bestreichen. Abschließend mit einer in den gerösteten Mohnkörnern gewendeten Scheibe Leberpastete belegen.

 

Tortilla

Sellerie schälen und in Salzwasser kochen, abtropfen und trocknen lassen. 15 gehackte glatte Petersilienblätter und die in kleine Würfel geschnittene Leberpastete hinzufügen. Mit einem Löffel vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Das Ganze auf der Tortilla verteilen und wie einen gefüllten Pfannkuchen einrollen. Mit einem Nori-Algenblatt umhüllen und eine Stunde im Kühlschrank aufbewahren. Abschließend in Scheiben schneiden und mit Sellerie-Apfel-Salat als Beilage reichen.