Lieferung innerhalb von 48 Stunden

  • Zahlung

    Zahlung

    Einfach und sicher
    Kreditkarte (Visa, Mastercard) oder Paypal

  • Lieferung

    Lieferung

    Innerhalb von 48 Stunden in mehr als 12 Ländern

  • Kühlkette

    Kühlkette

    Von der Herstellung bis zur Auslieferung strikt geachtet.

Kabeljau mit Avocado und Chorizo

Rezepte

Kabeljau mit Avocado und Chorizo

Zutaten

Für den Fisch :

  • 550 g Kabeljaufilet
  • 1 Zitrone
  • 1 Handvoll fein gehackter Schnittlauch
  • Salz

Für die Panade :

  • 150 g Kabeljaufilet
  • 1/2 Zitrone (Saft)
  • 80 ml Olivenöl
  • 270 g Kartoffeln
  • 20 g frischer Schnittlauch
  • 20 g frische Petersilie
  • Salz

Für das Avocado-Relish :

  • 2 Avocados
  • 2 Limetten (Saft)
  • 150 ml Wasser
  • 20 ml Olivenöl
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel frischer Koriander
  • 1 Prise Pfeffer

Für die knusprige Chorizo :

Für die Sauce:

  • Vorgekochte Oktopus-Tentakel
  • 100 g Oliven
  • 100 g Chorizo
  • 100 g geröstete rote Paprika
  • 100 g gewürfelte Tomaten
  • 15 g frische Petersilie
  • 15 g frischer Koriander
  • 1/2 Zitrone (Saft)
  • Olivenöl

Für den letzten Schliff :

  • Essbare Blumen (Kapuzinerkresse, Borretsch, Schnittlauch, Veilchen,...)


Schritte

Für den Cognac :

  • Den Kabeljau in 100 g Portionen schneiden und 150 g für die Brandade aufbewahren.
  • Für die Brandade den Kabeljau leicht salzen, in einer kleinen Pfanne mit Olivenöl bedecken und 10 Minuten lang kochen.
  • Die Kartoffeln schälen, in Salzwasser kochen und dann abgießen.
  • Das heiße Kartoffelpüree in eine Schüssel geben und mit Olivenöl, Salz und Zitronensaft würzen. Verwenden Sie einen Spatel, um alles miteinander zu vermischen.
  • Die gekochten Kabeljauabschnitte, die gehackte Petersilie und den Schnittlauch hinzufügen und vorsichtig unter das Püree heben.

Für das Avocado-Relish:

  • Für das Avocado-Relish alle Zutaten pürieren, bis sie glatt sind. Das Püree abseihen und bis zur Verwendung aufbewahren.

Für die knusprige Chorizo:

  • Den Backofen auf 150-160°C vorheizen
  • Die Chorizo in 1-2 mm dicke Scheiben schneiden und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Im Ofen 5-10 Minuten backen, bis sie leicht gefärbt und knusprig sind.
  • Wenn die Chorizo gar ist, die Scheiben auf ein kaltes, mit Küchenpapier ausgelegtes Backblech legen, damit überschüssiges Fett abtropfen kann.

Für den Fisch:

  • Den Fisch gut mit Salz würzen, in eine heiße, geölte Antihaft-Pfanne legen und bei starker Hitze goldbraun und mit einer schönen Kruste braten.
  • Den Backofen auf 180°C vorheizen. Den Kabeljau auf ein Backblech legen und 2-3 Minuten backen.
  • Nach dem Kochen den Kabeljau mit gehacktem Schnittlauch bestreuen

Für die Sauce:

  • Die vorgekochten Oktopus-Tentakel in etwas Olivenöl kurz erhitzen
  • Wenn die Tentakel heiß sind, die gewürfelten Oliven, die Chorizo und die gerösteten Paprikaschoten hinzufügen.
  • Die Sauce leicht erhitzen
  • Die gewürfelte Tomate, die gehackte Petersilie und den Koriander sowie den Zitronensaft hinzufügen und erhitzen, bis die Sauce heiß ist.

Dressing:

  • Legen Sie einen großen Löffel Avocado an den Rand des Tellers. Ein Stück Kabeljau mit einem Löffel Soße in die Mitte legen; zum Schluss mit Brandade und ein paar Chorizo-Chips garnieren
  • Mit essbaren Blumen Ihrer Wahl abschließen


Ein Rezept vorgeschlagen von unserem Partnerblogger @hapentap

Bonjour,

Il nous semble que vous utilisez un navigateur ancien, nous vous invitons à changer de navigateur pour profiter d'une expérience de navigation optimale.

Vous pouvez également commander par mail à l'adresse suivante : commandes@edouard-artzner.com

ou par téléphone au :  03 88 19 20 00