Direkt zum Inhalt
magret de canard frais et cru
magret de canard frais et cru

Entenbrust

Opfer seines Erfolgs, dieses Produkt ist momentan ausverkauft

350g
2962100001
12,20 €

Lieferungen erfolgen Mittwochs, Donnerstags und Freitags

Einfache und sichere Zahlung per Kreditkarte oder PayPal

Lieferung in mehr als 15 Länder

Frisch verpackt und geschützt

Aufbewahrung

14 Tage im Kühlschrank

Portionenanzahl

2

Gewicht

~350g

Bestandteile

Entenfleisch (EU-Herkunft), Entenfett, Salz, Pfeffer

Nährwerte

Entenbrust (EU-Herkunft), Wasser, natürliches Aroma, Essig, Salz, Antioxidationsmittel: Natriumascorbat

Entenbrust, ein außergewöhnliches Fleischgericht

Die Entenbrust ist ein Klassiker der französischen Gastronomie und ein prestigeträchtiges Stück Fleisch, das sich sowohl für eine alltägliche Mahlzeit als auch für ein Festtagsmenü eignet. Man schätzt ihr zartes und schmackhaftes Fleisch. Die Entenbrust ist zu jeder Jahreszeit ideal und kann im Frühling/Sommer auf dem Grill oder Barbecue, aber auch im Herbst/Winter in der Pfanne, im Ofen, im Fondue oder auf der Plancha gegessen werden.

Eine zarte und schmackhafte Entenbrust, unabhängig von der Zubereitungsart

Es liegt uns am Herzen, Ihnen ein hochwertiges, zartes Fleisch anzubieten. Um dies zu erreichen, verwenden unsere Küchenchefs das Barratage-Verfahren. Die Entenbrust wird in eine rotierende Maschine gelegt, die mit Kerben versehen ist. Durch das Drehen wird das Fleisch gegen die Kerben gedrückt, wodurch die Muskelfasern entspannt werden. Anschließend werden die Entenbrüste mehrere Stunden lang in einer Mischung aus Wasser, Aromen und Salz mariniert, um ein außergewöhnlich zartes Fleisch zu erhalten. Für eine gepflegte Präsentation parieren unsere Küchenchefs anschließend jede Entenbrust, indem sie das überschüssige Fett um die Brust herum entfernen und die an der fleischigen Seite vorhandenen Sehnen entfernen.

Fragen / Antworten

Wie wird die Entenbrust gegart?


Unabhängig von der gewählten Zubereitungsart (blutig, rosa oder durchgebraten) müssen Sie zunächst die Haut mit der Messerspitze kreuzweise einschneiden, ohne dabei bis zum Fleisch vorzudringen.

Sie haben die Wahl zwischen verschiedenen Zubereitungsarten:

Entenbrust in der Pfanne zubereiten

Erhitzen Sie die Pfanne auf mittlere Hitze. Legen Sie die Entenbrust mit der Hautseite 5 Minuten lang auf die Pfanne. Drehen Sie die Entenbrust um und braten Sie sie weitere 5 bis 7 Minuten.

Entenbrust im Ofen garen

Heizen Sie den Ofen auf 190 °C vor. Legen Sie die Entenbrust in eine Auflaufform, wobei die Hautseite die Form berührt. Legen Sie sie 20 Minuten in den Ofen.

Entenbrust auf dem Grill zubereiten

Stellen Sie den Grillrost hoch genug auf. Legen Sie die Entenbrust mit der Hautseite auf den Rost, bis sie goldbraun wird. Wenden Sie die Entenbrust und garen Sie sie 8-10 Minuten weiter.

Entenbrust auf der Plancha zubereiten

Bräunen Sie die Haut auf der Plancha, damit das Fett abtropfen kann. Schneiden Sie die Entenbrust in 1 cm dicke Scheiben. Legen Sie sie auf die Plancha, bis sie rosa gegart sind.

Entenbrust im Fondue zubereiten

Schneiden Sie die Entenbrust in kleine Würfel. Bereiten Sie in Öl oder Brühe ein Fondue zu. Stecken Sie einen Fleischwürfel auf die Spitze eines Spießes und tauchen Sie ihn in die kochende Flüssigkeit, bis er die gewünschte Garstufe erreicht hat.

Wie wird eine Entenbrust gegessen?

Puristen genießen eine Entenbrust, die nur in der Pfanne gebraten wird, doch nichts hindert Sie daran, den Koch in Ihnen zu wecken. Eine Vielzahl von Rezepten steht Ihnen zur Verfügung, von den einfachsten bis zu den aufwendigsten: Entenbrust mit Himbeersauce, Pfeffersauce, Orangensauce, Mirabellen, Pfirsichen oder auch lackierte Entenbrust.

Welche Beilagen sollte man zu Entenbrust servieren?

Sie können Ihr Geflügel mit etwas knackigem Gemüse, Reis, frischen Nudeln, Pommes frites oder auch mit einem cremigen Püree servieren. Die Entenbrust passt auch hervorragend zu Spargel, Süßkartoffeln, Karotten oder Fenchel. Bei den Früchten sind Kirschen, Pfirsiche, Aprikosen, Äpfel, Birnen, Feigen oder auch Trockenfrüchte wie Pflaumen zu bevorzugen.

Welche Weine sollte man zu Entenbrust servieren?

Entenbrust ist ein geschmacklich kräftiges Fleisch, daher sollte man dazu einen Wein servieren, der mit dieser Kraft konkurrieren kann. Wir empfehlen Ihnen einen Pinot Gris oder Noir aus dem Elsass.