Direkt zum Inhalt
Zutaten
1/2 Blumenkohl
Chorizo Cebo de Campo
75g Chorizo
Produkt anzeigen
200 g Sahne
1 Schuss Essig
2 frische Eier
1 Handvoll Pistazien
1 Handvoll Haselnüsse
1 Frühlingszwiebel
Pfeffer und Salz
Weiterlesen
Anweisungen :
Für die Blumenkohlcreme :
1

Schneiden Sie die 75 g Chorizo in Würfel, geben Sie sie zur Sahne und bringen Sie sie in einem Topf zum Kochen. Nehmen Sie den Topf vom Herd und lassen Sie die Chorizo und die Sahne unter dem Deckel 30 Minuten lang ziehen.

 

 

2

Entfernen Sie die Blätter des Blumenkohls, entfernen Sie den Stiel des Blumenkohls und schneiden Sie den Rest in Röschen. Bringen Sie einen Topf mit Wasser zum Kochen und fügen Sie etwas Salz sowie die Blumenkohlröschen hinzu. Lassen Sie den Blumenkohl 12 bis 15 Minuten kochen, bis er vollständig gar ist. Lassen Sie die Blumenkohlröschen in einem Sieb abtropfen.

3

Geben Sie die Blumenkohlröschen in einen Mixer und fügen Sie die Sahne hinzu. Mixen Sie bis zur glatten Konsistenz und schmecken Sie mit (weißem) Pfeffer und Salz ab.

Für das pochierte Ei :
1

Bringen Sie das Wasser zum Kochen und fügen Sie den Essig hinzu.

2

Schlagen Sie zunächst die Eier in 2 Tassen auf.

3

Rühre das Wasser mit einem Schneebesen um.

4

Schieben Sie das Ei hinein und lassen Sie es 2 Minuten lang sanft pochieren.

5

Nehmen Sie das pochierte Ei heraus und lassen Sie es in kaltem Wasser abkühlen.

6

Wiederholen Sie dies mit dem anderen Ei.

7

Lassen Sie die pochierten Eier vor dem Servieren in lauwarmem Wasser auf Temperatur kommen.

8

Dann auf Papier abtropfen lassen.

Für den Abschluss :
1

Hacken Sie die Pistazien und Haselnüsse grob und rösten Sie sie kurz in einer beschichteten Pfanne ohne Fett.

2

Schneiden Sie die 50 g Chorizo in Würfel und braten Sie sie in einer beschichteten Pfanne ohne Fett bei geringer Hitze kurz an.

3

Schneiden Sie die Frühlingszwiebel diagonal in Ringe.

4

Füllen Sie die Blumenkohlcreme in tiefe Schüsseln. Legen Sie ein pochiertes Ei darauf. Garnieren Sie mit Pistazien, Haselnüssen und Frühlingszwiebeln und beträufeln Sie sie mit Chorizo-Öl. Mit gemahlenem Pfeffer und Salz würzen.

5

Die Creme kann warm oder lauwarm serviert werden.

Rezept von unserer Partnerbloggerin @hap_en_tap